© Ausflugsgasthaus Preschan | Wirtshaus Ritschi

Wildtage und Martinigansl

Wilde Zeiten stehen bevor



Herbstzeit ist Wildzeit – wenn der Herbst ins Land zieht, finden sich wieder vermehrt Wildgerichte auf den heimischen Speisekarten der Steirischen Dorfwirte.

Vom zarten Wildrücken mit kräftiger Rotweinsauce, herzhaften Wildschweingerichte, deftigen Wildragout bis hin zum traditionellen Martinigansl lassen das Herz höher schlagen.

Logo Steirer KraftReh, Wildschwein und Gans stammen natürlich aus der heimischen Region und werden von den Steirischen Dorfwirten neben klassischen Beilagen wie dem unverzichtbaren Rotkraut und Knödel serviert. Wer einmal etwas anderes probieren möchte, findet die köstlichen Wildschmankerl auch mit Polenta oder Rahmkäferbohnen von Steirerkraft im Angebot.

Die Steirischen Dorfwirte rufen die Wildwochen und Martinigansl aus!

 

Bezirk Bruck-Mürzzuschlag:

  • Hofbauer
    Wildtage: 4. und 5., 11. und 12., 18. und 19. November

 

 

Bezirk Deutschlandsberg:

  • Steinwandweber
    Wildtage: 18. bis 30. November
    Martinigansl: 11. und 12. November

 

 

Bezirk Graz und Umgebung:

 

 

Bezirk Hartberg-Fürstenfeld:

 

 

Bezirk Leibnitz:

 

 

Bezirk Leoben:

 

 

Bezirk Liezen: 

 

 

Bezirk Südoststeiermark: 

  • Gasthof Hödl-Kaplan
    Wildtage: 13. Oktober bis 30. November
    Martinigansl: 1. bis 30. November
    Ganslschmaus: 12. November (mit Live-Musik)

 

 

Bezirk Voitsberg:

 

 

Bezirk Weiz: